hANDWERKERFEIER

Meisterfeier der Handwerkskammer Dresden.

Heute war ich auf Einladung bei der Meisterfeier der Handwerkskammer Dresden. Die Feier begann mit dem Stück „Die Meistersinger von Nürnberg“ von Richard Wagner. Das ließ auf eine gute Veranstaltung hoffen. MP Kretschmer tat das, was er immer tut, er erzählte dem Publikum, was es hören wollte, wohlwissend dass er mit den grünen Kommunisten in seiner Regierung nichts von dem Versprochenen durchsetzen kann. Tiefpunkt des Vormittags war ein Vortrag der Klima-Chefpropagandistin des ZDF. Sie malte ein düsteres Bild des Klimawandels, wartete mit wirren Aussagen zum Klimawandel auf, 2023 wärmstes Jahr seit Temperaturmessung, Horrorszenarien zur Temperaturentwicklung und verwendete Grafiken von Michael E. Mann, die von einem amerikanischen Gericht schon vor Jahren als Betrug beurteilt wurden. Während ihres Vortrages gab es große Unruhe im Saal bis hin zu Unmutsbekundungen. Als die Dame den frischgebackenen Meistern ernstahft empfahl, auch mal mit dem Lastenrad zur Baustelle zu fahren, erschallte lautes Gelächter. Die junge Dame mit dem Idiotenponny (aus Berlin) nutzte ihren Auftritt noch für eine politische Botschaft , indem sie den Meisterschal mit einem ANTIFA-Sticker verschandelte. Abgesehen von der Propaganda war es eine gelungene Veranstaltung. Ich wünsche allen Meistern viel Glück in ihrer Arbeit.

Beitrag teilen:

Weitere Beiträge

13.02.2024

Am 13.02.2024 erinnerten wir uns an die Menschen, die bei den alliierten Bombenangriffen auf Dresden vom 13. bis zum 15. Februar 1945 tragischerweise ihr Leben

Wer Grün wählt, wählt Krieg!

Wer CDU wählt, kriegt Grün! Deutschlandkurier: Nach Merz-Flirt mit den „Grünen“: Ökosozialistin Lang erwidert die Liebe! Union und „Grüne“ wären auch nach Ansicht von „Grünen“-Chefin