loader image
2021 04 03 Friedensfahrt Kachel

Aufruf zur Friedensfahrt Ostern 2021

Friedensfahrt 2021

Die andauernde Freiheitsberaubung durch die unsinnigen und vollkommen unverhältnismäßigen Maßnahmen auf Grundlage der Coronaschutzverordnung gehen weiter. Grundlage ist nach wie vor lediglich die Anzahl der Positivgetesteten mit dem PCR-Test, von dem selbst die WHO sagt, dass er nicht geeignet ist, eine Infektion zweifelsfrei nachzuweisen. Zwangstestungen in Schulen und Geschäften treiben automatisch die Zahlen nach oben. Wir fordern die Staatsregierung auf, den Lockdown sofort zu beenden und den Menschen ihre Freiheit zurückzugeben, damit sie ein selbstbestimmtes Leben in Frieden und Eigenverantwortung führen können, alle coronabedingten Einschränkungen zurückzunehmen und stattdessen die Hochrisikogruppen wirksam zu schützen. Um unserer Forderung Nachdruck zu verleihen, führen wir am Ostersonnabend, den 03.04.2021 eine Friedensfahrt unter dem Motto „Frieden und Freiheit“ nach Dresden durch. Aus mehreren Städten werden Autokorsos nach Dresden fahren und deren Teilnehmer an einer Abschlusskundgebung auf dem Festgelände Ostragehege um 12.30 Uhr teilnehmen.

Die Demokratie in Deutschland ist in Gefahr. Es ist Zeit, trotz verschiedener politischer Grundüberzeugungen miteinander für unsere Freiheit und für die Demokratie zu demonstrieren. Deutschland ist einer solch prekären Situation, dass jeder demokratische Widerstand wichtig ist!

Schließen Sie sich unserer Forderung an. Lassen Sie uns ein Zeichen setzen für Frieden und Freiheit!

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email

Weitere Beiträge